Feng Shui und Landhausstil

Feng Shui und Landhausstil

Geht das ? Feng Shui und Landhausstil oder andere Einrichtungsstile kombinieren ? Muss eine Einrichtung mit Feng Shui nicht auch asiatisch anmuten ? Nein – keineswegs! Sicherlich stammt die jahrtausende alte Wissenschaft des Feng Shui aus Fernost aber dass beedeutet nicht, dass man sie zwangsläufig hier genau so umsetzen muss. Letztendlich geht es um den Gebrauch der Techniken und nicht um den Einrichtungsstil. Demnach kann man auch Wohnideen im Landhausstil oder in anderen Einrichtungsstilen umsetzen und dennoch von den Effekte des Feng Shui profitieren.

Maßgeblich verantwortlich für den Erfolg von Feng Shui sind die Himmelsrichtungen und die dazu gehörigen Elemente. Mittels Bagua lassen sich alle wichtigen Richtungen ermitteln. Mit etwas Können und Wissen, lassen sich dann die individuellen Einrichtungsideen und Dekorationsideen einfach umsetzen, wobei die vorhandenen Elemente entweder gestärkt oder geschwächt werden.

Im Zweifelsfalle kann ein erfahrener Feng Shui Berater oder auch ein Wohnpsychologe hier Auskunft geben und beratend tätig werden. Wenn man die wichtigsten Feng Shui Regeln beachtet, lassen sich auch selbst moderne Landhausmöbel oder Landhausstil Accessoires integrieren und nach dem eigenen Geschmack arrangieren. Das was sich zunächst wie ein riesiger Wiederspruch anhört, kann im Endeffekt sehr reizvoll und harmonisch wirken.

Moderner Landhausstil und Feng Shui

In der Feng Shui Lehre kommt es unter anderem auch auf die Materialwahl an. Diese sollten selbstverständlich natürlichen Ursprungs sein und es einem ermöglichen auch nachhaltig wohnen zu können. Nicht jeder Gegenstand oder jedes Material passt in jeden Sektor. Wenn man die wichtigen Feng Shui Richtungen mittels Bagua ermittelt hat, sollte man sich den Feng Shui Elementen widmen.
Letztendlich ist es ganz einfach, die Richtungen mit seinen individuellen Einrichtungsideen zu gestalten. Ein moderner Landhausstil äußert sich hierbei durch seine Verspieltheit, seine Harmonie und durch einen festen Bezug zur Natur. Da Feng Shui viel mit den Kräften der Natur zu tun hat, passen beide Einrichtungsstile perfekt zusammen und ergänzen sich prima.

Feng Shui und Landhausstil

So lassen sich moderen Landhausstilmöbel, aus Holz oder auch Massivholzmöbel wunderschön im Süden, im Ostsektor oder im Südost Sektor plazieren. Auch Pflanzen in Holzkübeln passen als Dekoration sehr gut in diese Feng Shui Richtung. Die anderen Richtungen lassen sich ebenfalls, mit Blick auf das Bagua, energetisieren und mit der nötigen Dekoration in Szene setzen. Fazit: Feng Shui lässt sich prima mit modernen Einrichtungsstilen, wie dem modernen Landhausstil kombinieren, ohne an Wirkung zu verlieren.
Feng Shui Einrichtung und Dekoration